LA GOMERA

La Gomera ist eine der acht kanarischen Inseln, die Sie in ihre Magie eintauchen, sobald Sie darauf treten. Es hat eine Fläche von 369,76 km² und rund 20.976 Einwohner.

Eine der Besonderheiten, die diese Insel besonders und außergewöhnlich macht, ist die Sprache der Ureinwohner, bekannt als Pfeifensprache, die als immaterielles Kulturerben der UNESCO erklärt wurde. Sie können immer noch Leute treffen, die mit Pfeifen kommunizieren!

LA Gomera war der letzte Ort, an dem Christopher Kolumbus, vor seiner Reise 1492 in Amerika, betreten hatte. Deshalb ist es auch als “Columbus Insel“ bekannt.

Seine erstaunlichen Hügel und Landschaften, tausendjährige Wälder oder der schwarze Sand an den Stränden haben die Insel aufgrund ihrer terrestrischen und marinen Ökosysteme zu einem ausgezeichneten Biosphärenreservat gemacht.

Der Charme der Einheimischen zu entdecken und sich durch die verschiedenen Dörfer der Insel zu verlieren, wird zu einem “MÜSSEN” für alle Besucher, die sich vom Charme der grünen Insel angezogen fühlen.

Besuchen Sie die offizielle Tourismus-Website von La Gomera.