Landwirtschaftliche Betrieb Canarias Aloe Vera

Erfassen und eine Spur hinterlassen. Die landwirtschaftliche Ausbeutung Aloe Vera in Hermigua im Nordwesten von La Gomera beherbergt 8.000 Aloe Vera-Pflanzen, die sich über 10.000 Quadratmeter erstrecken.

Es liegt in einer privilegierten Gegend neben dem bekannten Nationalpark Garajonay und ist eine natürliche Enklave, umgeben von den größten Laurisilva-Lorbeerwälder.

Die landwirtschaftliche Ausbeutung Canarias Aloe Vera bietet geführte Besuche, Informationen und Verkauf von Produkten an, die von einem Familienunternehmen entwickelt wurden, das sich seit mehreren Generationen dem natürlichen Anbau von Aloe Vera widmet. Dieser landwirtschaftliche Betrieb in Canarias zeichnet sich durch seine persönliche und exklusive, respektvolle Umgebung aus.

Nach vielen Jahren Arbeit an Verbesserungen hat die landwirtschaftliche Ausbeutung von Canarias im Rest des Archipels weiter zugenommen. Der Traum von Lesmes zog Dutzende von Mitarbeitern an, die bereits Teil dieser großartigen Familie waren. Die Schaffung von Arbeitsplätzen, die Sicherung der Arbeitsplätze, die Zusammenarbeit mit der lokalen Landwirtschaft und die Entwicklung von Qualitätsprodukten sind die Zutaten, mit denen die Ziele der Betrieb Canarias erreicht werden.

Die Vermarktung von 100% natürlichen Produkten, keine Chemikalien oder Tierversuche und absolut ökologisch, ist zu einer Realität geworden, die alle Kunden öffentlich gemacht haben. Sein ursprüngliches Wesen ist die Säule, auf der dieses erfolgreiche Unternehmen wächst.

Landwirtschaftliche Betrieb Canarias Aloe Vera

Calle los Gomeros, s/n, 38820 Hermigua.
La Gomera, Santa Cruz de Tenerife.

Montag bis Samstag: 9 bis 18 Uhr
Sonntag: geschlossen