AGULO

Im Nordosten der Insel, zwischen Hermigua und Vallehermoso, befindet sich Agulo, einer der repräsentativsten Orte auf der Insel La Gomera.

Genannt als “Balkon zum Meer”, aufgrund seiner strategischen Lage in einer natürlichen Senke bezeichnet, bietet den Besuchern einen Blick auf den Teide-Vulkan von der Teneriffe Insel

Seine Geschichte reicht vor vielen Jahrhunderten zurück und war ein der Pionierdörfer im Bezug auf Trinkwasserversorgung, Elektrizität, Güterverkehr und andere Ressourcen wie die Landwirtschaft, insbesondere die Nutzung von Bananen und Tomaten.

Derzeit ist es bemerkenswert, weil es an einem Bezugspunkt liegt, der mit einem Netz von Routen verbunden ist, wo  Sie sich “verlieren” und mit Ihrer Kindheit wiedervereinigen können.

Seine natürlichen und malerischen Landschaften haben eine Werbung für Tausende von Touristen gemacht, die versuchen, dem Alltag der Stadt zu entfliehen und eine gesunde und friedliche Umgebung zu genießen.

Wir empfehlen ihnen folgende Orte zu besuchen:

  • Die Route Cruz de Tierno.
  • Die Route von Agulobis zu Caserío de Serpa.
  • Die Route von Asomadita bis zu San Marcos Strand.
  • Die Route El Vicario.